Repac Montagetechnik GmbH & Co. KG

Ronnenberger Straße 15
D-30989 Gehrden

Telefon + 49 5108 9291-0
Telefax + 49 5108 9291-51
Hotline 0800 9966699

info@repac.de
www.repac.de

solidLOCK

Der innovative Vinyl-Designboden mit extrem matter, naturidentischer Oberfläche in modernen Holzoptiken – jedoch ohne die Nachteile dieser Naturmaterialien.

solidLOCK bietet eine Vielzahl von Vorteilen:

  • Schwimmende, klebstofffreie Verlegung mit patentierter Klickverbindung
  • Nordic mit Angle-Angle-Verbindung ringsum
  • Classic und Urban mit 4V-Microfase, strapazierfähige Klickverbindungen
  • 30 % schneller zu verlegen, als die bekannten LVT-Trägerplatten mit Unilin L2C
  • Spürbar höhere Stabilität als bei bekannten LVT-Trägerplatten, deutlich formstabiler
  • Realitätsgetreue und lebendige Dekore
  • Hoch abriebfeste Oberfläche
  • Feuchtraumgeeignet (Bäder, Küchen etc.)
  • Leise Raumakustik, Schalldämmung bis 18 dB bei Verwendung der empfohlenen Akustik-Dämm-Unterlage
  • Für Fußbodenheizung und Fußbodenkühlung geeignet
  • Einfache Reinigung, geringer Pflegeaufwand
  • Alle solidLOCK-Dekore sind auch als Dryback-Variante für die vollflächige Verklebung lieferbar!

 

Mit solidLOCK präsentiert Repac erstmals die drei topaktuellen, Lifestyleorientierten Kollektionen:

NORDIC

Das junge und natürliche Interieur wird durch Funktionalität und Gemütlichkeit definiert.

Pastell- und Grautöne bestimmen die Farbwelt des oft minimalistischen Stils. Wenige, jedoch gut gesetzte Farbakzente und jede Menge Holz sind Merkmale einer nordischen Einrichtung.

 

CLASSIC

Elegant und erwachsen präsentiert sich der klassische Einrichtungsstil.

Dekorativer Stuck ziert die Wände und antike, sowie moderne Möbelstücke werden gekonnt in Szene gesetzt. Das Inventar ist hochwertig, dunkles Holz, Marmor und Messing setzen stilvolle Akzente.

 

URBAN

Der industrielle Charakterist Sinnbild für einen modernen, städtischen Lebenswandel.

In der Wohwelt tauchen viele raue Materialien auf - auf glatte und polierte Flächen wird verzichtet. Nacktes Mauerwerk und graue Betonflächen werden mit unbehandeltem Holz kombiniert.