Repac Montagetechnik GmbH & Co. KG

Ronnenberger Straße 15
D-30989 Gehrden

Telefon + 49 5108 9291-0
Telefax + 49 5108 9291-51
Hotline 0800 9966699

info@repac.de
www.repac.de

Karriere

Jobangebote

Projekt- und Prozessmanager:in (m/w/d)

Projekt und Prozessmanager:in (m/w/d)

Repac schafft mit seinen Produkten ein schönes und ruhigeres Zuhause.

Wir sind Systemanbieter für Designbeläge und Zubehörsysteme und wachsen aufgrund unserer Strategie kontinuierlich.

Deshalb benötigen wir ein leistungsbereites Team, das diesen dynamischen Wachstumsprozess mit uns nicht nur begleiten, sondern aktiv mitgestalten will.

Zum 01. Februar 2022 suchen wir einen Projekt- und Prozessmanager:in (m/w/d). Sie planen, steuern und führen Projekte zur kontinuierlichen Prozessverbesserung unter Nutzung von Techniken und Konzepten des Lean Managements durch. Dabei berichten Sie als Stabsstelle direkt an die Geschäftsführung.

 

Aufgaben, die auf Sie warten:

 

  • Planung, Steuerung und Durchführung von Projekten zur kontinuierlichen Prozessverbesserung unter Nutzung von Techniken und Konzepten des Lean Managements wie 5S, Kaizen, Value Stream Mapping oder Standard Work

  • Unterstützung der operativen Abteilungen bei der Umsetzung von zentralen und strategischen Projekten

  • Aufnahme bestehender Ist-Prozesse und Ermittlung von Entwicklungspotenzialen sowie darauf basierender Standardprozesse.
  • Anfertigung von KPI-Analysen und Ableitung von Handlungsempfehlungen zur Prozessoptimierung im Sinne der Wirtschaftlichkeit

  • Entwicklung, Definition, Modellierung und Implementierung von Prozessen – über die Kontrolle, Steuerung sowie Analyse und Optimierung bis hin zur Standardisierung und Dokumentation

  • Qualitätsmanagement

 

Fähigkeiten, die Sie mitbringen:

 

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches oder vergleichbares Studium oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung

  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabenfeld

  • Methodenkenntnisse in mindestens einem der Bereiche Kaizen, KVP, 5S, Six Sigma o.Ä
  • Analytisch-konzeptionelles Verständnis zur Lösung komplexer Probleme
  • Dienstleistungsorientierung, Teamgeist und Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS Office (insbesondere Excel)
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Selbstständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise

 

 

Bitte mailen Sie uns gerne Ihre aussagefähigen Unterlagen inklusive eines Motivationsschreiben an personal@repac.de

Für Fragen im Vorfeld steht Ihnen unsere HR-Abteilung unter personal@repac.de persönlich oder per mail gerne zur Verfügung.

 

Gebietsverkaufsleiter und Key Account

Gebietsverkaufsleiter und Key Account

 

Verantwortungsbereiche, Aufgaben und Ziele

 

Gebietsverkaufsleiter Region Niedersachsen Mitte

- Betreuung und Ausbau des bestehenden Kundenstamms
- Fokus auf Potentialmanagement und Neukunden

Management und Ausbau des bestehenden Key Account Geschäfts

- Ansprechpartner für die Key Account Standorte in der Region
- Erschließung weiterer Potentiale

Erschließung von Key Account Potentialen

- Zielgruppen Holzfachhandel, Großhandel rund um Holz
- Regionale Großhändler Holz, Boden und FLT

 

Anforderungsprofil - wir suchen..

 

Erfahrung im Vertrieb

- Als Mitarbeiter im Außendienst
- Technischer Produkte
- Branchenerfahrung von Vorteil

Die richtige Einstellung

- Hohe Identifikation
- Teamgeist
- Für eine gemeinsame Aufgabe "brennen"
- Motivation und Ehrgeiz

Ausstrahlung / Dynamik / Entwicklung

- Entwicklung und Wachstum stehen im Fokus

 

Wenn Sie dieses vielfältige Aufgabengebiet interessiert, erwartet Sie bei Repac ein hochmotiviertes Team, das sich auf Ihre Unterstützung freut!
Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an unseren Geschäftsführer Herrn Timm vorzugsweise per Email rtimm@repac.de

oder an Repac Montagetechnik GmbH & Co.KG, z.Hd. Herr Timm, Ronnenberger Str. 15, 30989 Gehrden.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Timm unter der Telefonnummer 05108-9291-0 gerne zur Verfügung.

Mitarbeiter (m/w) für den Logistik-Leitstand

Mitarbeiter (m/w) für den Logistik-Leitstand

Repac ist der Systemanbieter mit einzigartigen Markenkonzepten, die Boden und Zubehör schöner und erlebbar machen.
Als Premiumanbieter differenziert sich Repac entscheidend durch das Angebot von Marken und Private-Label-Konzepten, die passgenau auf die Bedürfnisse der verschiedenen Zielgruppen zugeschnitten sind.

Unser Produktmanagement entwickelt kontinuierlich mit unseren Kunden Markenkonzepte. Dies gelingt durch die Kombination aus fokussierter Zielgruppenorientierung und Sortimentsmanagement.

Wir legen großen Wert auf eine einheitliche interne und externe Kommunikation, so stellen wir sicher, weiterhin als Top-Player wahrgenommen zu werden und können Innovation und Wachstum offensiv vermarkten.

Zur Verstärkung unseres dynamischen Teams suchen wir ab sofort eine/n Mitarbeiter (m/w) für den Logistik-Leitstand.

Aufgabengebiet:

• Auftragssteuerung anhand von innerbetrieblichen Vorgaben
• Verbuchen von Lieferscheinen
• Verantwortlichkeit für einen permanenten Arbeitsvorrat
• Kommunikationsschnittstelle zu dem Vertriebsinnendienst

Anforderungsprofil:

• Ausbildung im Bereich Logistik
• Erfahrungen in einem Logistik-Leitstand
• fundierte Kenntnisse in MS-Office
• strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
• durchdachtes Zeitmanagement

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per Email an personal@repac.de oder

Repac Montagetechnik GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Ronnenberger Str. 15
30989 Gehrden

Testimonial

Patrick Becker, Leitung IT & Kommunikation

Seit Dezember 2019 bin ich bei der Repac Montagetechnik GmbH & Co. KG als Leiter der IT angestellt und habe seitdem mit einer allseitigen Begeisterung Dinge in einer Firma bewegen dürfen, die ich bisher in keinem anderen Unternehmen so in der Form erfahren und bewegen durfte.

Ich wurde von allen, Mitarbeitern wie Geschäftsführern, wärmstens empfangen und konnte auch dank der investitionsbereiten Geschäftsführung von Tag 1 an die Zukunft der IT bei Repac gestalten und innerhalb eines halben Jahres auf ein Niveau bringen, das dem Anspruch, dem Wachstum sowie den Zielen eines erfolgreichen und zukunftsorientierten mittelständischen Unternehmens ausmacht und gerecht wird.

Das ist aber nicht nur der Geschäftsführung zu verdanken, die mir diese Möglichkeit bietet, sondern auch den Kollegen, die die Modernisierung der IT-Landschaft mit riesigem Interesse annehmen und sich für Neues begeistern lassen.

Und auch der Zusammenhalt in der Corona-Krise sucht wahrlich Nachahmer: Ich habe noch nie einen derart großartigen kollegialen Zusammenhalt erleben dürfen wie bei Repac!

Ausbildung

Die Ausbildung junger Menschen ist eine Investition in die Zukunft unseres Unternehmens und ein wichtiger Grundstein für die Innovationskraft von Repac. Repac bietet neben einer qualifizierten Ausbildung, gute Betreuung der Auszubildenden durch die Ausbilder, externe Prüfungsvorbereitungskurse und gleitende Arbeitszeit für die kaufmännischen Berufe und 30 Urlaubstage im Jahr.

Interessiert? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch telefonisch oder senden Sie uns Ihre Unterlagen, vorzugsweise per Mail zu.

Repac Montagetechnik GmbH & Co KG, Personalabteilung, Ronnenberger Str. 15, 30989 Gehrden oder an Frau Kube, kerstin.kube@repac.de, Tel: 05108-9291-15

Ausbildungsangebote (ab Sommer 2022)

Industriekaufleute (m/w)

Unsere Industriekaufleute werden für die Planung, Durchführung und Kontrolle verschiedenster kaufmännischer Aufgabenbereiche in unterschiedlichen Organisationsbereichen wie z. B. Finanzbuchhaltung, Marketing, Einkauf, Verkauf und Logistik eingesetzt. Ziel der Ausbildung ist es, nach Ende der Ausbildungszeit alle im Geschäftsalltag kaufmännisch anfallenden Aufgaben selbstständig erledigen zu können. Die Auszubildenden arbeiten in der Regel in jeder Abteilung an einem eigenen Arbeitsplatz, wo sie in die Erledigung der täglichen Geschäftsprozesse eingebunden und ausgebildet werden.

Wir erwarten:
Abschluss der ein-, zwei- oder dreijährigen Höheren Handelsschule oder Abitur, Kontaktfreudigkeit, gute Auffassungsgabe, Flexibilität, Fähigkeit zur fachübergreifenden Teamarbeit.